Die neue KfW 40 und KfW 55 Förderun ab Januar 2017

KfW 40 und 55 Förderung 2017

Die KfW hat das Förderprogramm 153 für Neubauten angepasst. Die Zinsen für das Annuitätendarlehen reichen nun von 1,00 – 1,95% und richten sich nach Laufzeit, tilgungsfreie Anlaufzeit und Zinsbindung. Beim endfälligen Darlehen sind es 1,35% bei einer Laufzeit bis zu 10 Jahren. Der Höchstbetrag pro Wohneinheit bleibt bei 100.000€.

Aber auch bei den Tilgungszuschüssen hat sich etwas getan. Die KfW55 wird weiterhin mit 5% und die KfW40 mit 10% bezuschusst. Die KfW40+ erhält ein Upgrade auf ganze 15% und somit bis zu 15.000€ Tilgungszuschuss.

Größere Energieeffizienz wird weiterhin besser gefördert und dieser Trend wird sicherlich beibehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.