Was fand ich bei Massa Haus positiv

Was mir bei Massa Haus gefallen hat

Mittlerweile erhalte ich fast täglich Anfragen, wie das bei Massa Haus als Fertighaus Anbieter gewesen ist und welche Erfahrungen ich gemacht habe. Unterschiedlich und daher gibt es hier die Dinge, die mir nicht so gefallen haben.

Sicherlich lief nicht alles perfekt, aber es wurde alles gelöst und ja, ich würde wieder mit Massa bauen und auch wieder mit anderen vergleichen.

 

 

Meine positiven Massa Haus Erfahrungen

  1. Unsere größte Überraschung waren die hochwertig verbauten Materialien für das Fertighaus. Ich habe dazu extra ein Video gedreht, damit keiner sagen kann, dass ich das für Massa schreibe und ja, es gab dazu schon Mails und Kommentare. Man bekommt nicht die Mercedes-Klasse, aber solide Golf oder vielleicht Passat-Klasse würde ich das nennen.
  2. Das Angebot für die kostenlose Kniestockerhöhung und der immense Raumgewinn, inkl. einem geräumigen Dachboden.
  3. Das es diverse Angebote rund ums Haus gibt, die aber auch wechseln und nicht immer gibt es welche. Aber manchmal ist eine Küche, Garage, Carport, Spielplatz oder Bad drin.
  4. Das es viele Verkäufer gibt und wenn man sich bei einem nicht wohl fühlt, geht man eben woanders hin. Beim Kauf seines Lebens, muss auch die Chemie und Zuverlässigkeit da sein.
  5. Die Reklamation der 10cm zu kurzen Bodenplatte ging von Massa Haus zügig voran, nur der Bautrupp hätte sich vorher mal melden können. Für den Fall der Fälle, scheint Massa Haus seine externen Firmen gut im Griff zu haben. Allerdings ist es in dem aktuellen Bauboom auch für Massa schwieriger als sonst. Ich weiß wie schwer es fällt, aber manchmal muss man da etwas Geduld haben.
  6. Bei Massa kann man die Haushülle bereits ohne Dämmung und Trockenbau kaufen. Ideal für Häuslebauer die anpacken wollen, da man hier sparen oder eigene Konzepte ( wir zB die Installationsschicht ) umsetzen kann. Bei anderen Fertighaus-Baufirmen, sind diese Dinge bereits eingebaut.
  7. Es gibt mehrere Ausbaupakete und so kann man sich als Bauherr die passende Strategie für den Ausbau zurecht legen und selber entscheiden, was macht man selber und was nimmt man als Paket. Allerdings sind Variationen in den Paketen begrenzt.
  8. Im Zusammenhang mit den Ausbaupaketen gibt es noch einen weiteren Vorteil. Wer sich nicht mit Handwerkern auskennt oder welche an der Hand hat, wird vom Bauleiter unterstützt. Massa Haus kennt seine Subunternehmer und die werden auch in Form einer Bauabnahme kontrolliert. Bei kleineren Arbeiten, machen das wohl die eigenen Meister. Für einen Laien währe die Abnahme einer Elektro- oder Heizungsinstallation schlichtweg unmöglich.
  9. Unser Bautrupp war schnell und hat sehr gut gearbeitet.
  10. Einige Wände sind zur Stabilisierung bereits mit Gipsfaserplatten beplankt. Bei uns etwa 80m² und das spart bares Geld und Zeit.
  11. Es fiel einiges an Restholz an und es wurden uns noch Reste an Schrauben, Kleber und Befestigungsmaterial da gelassen. Das hat uns bisher viel Material gespart, ich brauchte 3-4mal nicht extra zum Baumarkt und wir haben immer noch einiges zur Verfügung.
  12. Der Bauleiter gibt auch außerhalb der vereinbarten Pakete gute Tipps und begleitet einen. Außerdem gibt es noch ein kostenloses Anleitungsbuch als PDF.
  13. Der Service war anfangs echt schlecht, hat sich aber vor 4-5 Monaten gebessert und ich würde ihm zum jetzigen Zeitpunkt 9 von 10 Punkten geben.

 

Fazit zu Massa Haus

Auch wenn die Beratung und Erstgespräche immer sehr angenehm ablaufen und man gut beraten wird, bitte nicht leichtfertig oder vorschnell unterschreiben.

Dachten wir anfangs noch, wir bekommen ein preiswertes Haus von einem günstigen Anbieter, sind wir nun zu 100& sicher, dass wir die richtige Wahl getroffen haben. Der schusselige Architekt und die Sache mit der KfW hätte sicherlich nicht sein müssen, aber auf dem Bau ist immer was. Das ist normal. Das Endergebnis ist besser als wir dachten und von billig kann da keine Rede sein.

 

Tipp:

Was uns nicht gefallen hat, lest ihr im Beitrag „Was hat uns bei Massa Haus nicht gefallen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.