Fertighaus

Das Fertighaus – Planungssicher und günstig

Holzständerbauweise oder doch lieber massiv?

Oft wird das Fertighaus mit der klassischen Holzständerbauweise verbunden, aber es gibt sie auch als Massivhäuser. Im Prinzip bedeutet Fertighaus ja nur, dass diese in einem Werk vorproduziert werden, dann zum Grundstück geliefert und aufgebaut werden. Das ist für Massivhäuser zwar nicht so verbreitet, aber es gibt sie auch. So wirklich elementare Vorteile gibt es nicht, was unsere Liste zeigt.

  • Preisunterschied ist minimal
  • Banken unterscheiden schon lange nicht mehr zwischen Massiv- und Holzhaus
  • Auch der Wiederverkaufswert ist ähnlich
  • Die Haltbarkeit liegt bei einem Holzhaus auch bei etwa 100 Jahren
  • Beide Arten können mit zusätzlichen Anbauten versehen werden
  • Für Selbstausbauer eignen sich Holzhäuser eher
  • Fertighäuser sind allgemein planungssicherer, da diese in 1-3 Tagen aufgebaut und wetterfest sind

Fertighäuser von Massa Haus

 

No post found