Spartipps

Sparen beim Hausbau

Auch gutes Werkzeug kostet viel Geld, aber muss man alles neu kaufen oder reicht gebraucht? Wie wäre es mit mieten? Was kann man später wieder verkaufen?
Der Preis für den Anschluß ist unverschämt aus meiner Sicht und wurde bei uns auch von einem anderen Unternehmen gemacht... Reicht auch ein Cube?
Beim Gespräch zur Bodenplatte kam der Druckplattentest und wir wussten es nicht. Das kann recht teuer werden, aber wir haben einen Kniff.
Muss es das Original sein oder doch lieber ein regionaler Anbieter? Wir haben mal auf etwas regionales gesetzt und wie das gelaufen ist, erfahrt ihr hier
Braucht man wirklich bei einem Fertighaus einen Baustromverteiler? Was kostet er und welche Alternativen gibt es?
So wirklich viel Bauwasser haben wir gar nicht gebraucht und hauptsächlich haben die Jungs von der Bodenplatte und die Verputzer ihre Werkzeuge gereinigt. Geht es da auch anders / billiger?
Grundstück Erfahrungen
Du wirst bei der Erbpacht von der Kirche hinters und nicht ins Licht geführt. Daher Vorsicht bei der Erbpacht und den Bedingungen in den Verträgen.
Der Bodenaustausch ist ein teurer Posten und verschlingt ohne weiteres 5stellige Summen. Aber manchmal hat man auch Glück und spart sich das.
In Zeiten vn 4 und 5G Verbindungen, muss man sicch wirklich fragen, ob man Smartphone und Telekomanschluss gleichzeitig braucht und welche Alternativen es gibt.