Lifestyle 14.01 S Fertighaus von Massa

Das Fertighaus 14.01 S ist mit seinen 146m² und 122m² Wohnfläche ein Haus mittlerer Größe und ist dank seines interessanten Schnittes ein echter Allrounder. Mit einem kleinen Kniestockupgrade könnte man aus den 1,5 Etagen, fast 2 Etagen machen und deutlich an Platz gewinnen.

  • In der Basis ist das Lifestyle 14.01 S ein etwa 10 x 10m groĂźes Fertighaus
  • WeiĂź verputzter AuĂźenwand
  • Fenster
  • AuĂźentĂĽr
  • Dachrinnen
  • Satteldach
  • Innenwände ( meist unbeplankt )
  • Rolläden einfach
  • Kran und Aufbau
  • Architetenleistung
  • 4fach Versicherungsschutz

Die meist gezeigten Anbauten, Lichter oder Gartenelemente gehören nicht zum Basispaket dazu, aber können bei Massa in Auftrag gegeben werden. Im Preis enthalten sind einige farbliche Anpassungen und man hat die Wahl zwischen mehreren Eingangstüren. Aber es gibt auch Anpassungen, die man gegen Aufpreis dazu buchen kann, wie die Hausfarbe.

Die Lifestyle ist auf energieeffizient gebaut und für die KfW 55 / 40 Förderung vorbereitet. Damit könnt ihr einen KfW Kredit bekommen, erhaltet einen sehr großen Tilgungszuschuss und etwas weniger Zinsen. Besonders in Kombination mit der Heizungsförderungen sind extrem hohe Förderungen möglich.

 

Preis 14.01 S

Hier schwankt der Preis, den ich im Netz gefunden habe zwischen 95.000 und 98.000€. Am wahrscheinlichsten ist der Preis bei Immoscout von 98.000€, da  Massa Haus als Anbieter angeben ist. Letztendlich sind nur die Preise von Massa relevant.

Preis pro qm Wohnfläche: 803€. Mit einer Investition für eine Kniestockerhöhung könnten es auch 710-750 werden.

Bilder Lifestyle 14.01 S

Gestalte dein Haus mit 3D selber

Lifestyle 14.01 S
Lifestyle 14.01 S

Ich habe euch ein 3D Programm herausgesucht und Vorlagen für Erd- und Dachgeschoss erstellt. So könnt ihr ganz einfach euer Haus nach euren Wünschen anpassen und sogar einrichten. Selbst die Wände sind farblich in tragend und nicht tragend eingezeichnet.

Ihr könnt:

  • Wände herausnehmen oder dazu bauen
  • Kniestöcke anpassen
  • Fenster und TĂĽren verrĂĽcken
  • Ihr arbeitet in 2D und das Programm gibt es sofort als 3D aus
  • Drehen, schieben, vergrößern geht ganz einfach
  • Es gibt zahlreiche Einrichtungsgegenstände
  • Privat kostenlos, kostenpflichtig enthält weitere Möglichkeiten

3D SoftwareVorlage ErdgeschossVorlage Dachgeschoss


Mögliche Förderungen

  • Zusammen mit einem Energienerater und zusätzlichen MaĂźnahmen, könnt ihr relativ einfach KfW55 erreichen. Auch KfW 40 und 40+ sind gut möglich und es gibt aktuell einen Tilgungszuschuss von bis zu 30.000€.
  • Der Energieberater wird mit bis zu 50% von der Bafa gefördert
  • Eure Wärmepumpe und Biomasse Heizung werden mit bis zu 35% gefördert
  • Auch Anbauten wie Solarthermie werden gefördert
  • Landesbank vergibt meist gĂĽnstige Kredite und ZuschĂĽsse
  • Weitere regionale Förderungen möglich
  • KfW und Bafa vergeben immer mal wieder im Auftrag der Ministerien Förderungen um Anreize zu schaffen.

 

Erdgeschoss:

Die eine Hälfte ist ein großzügiger Wohn- und Essbereich. Dr Rest ist Treppenhaus, kleines Bad, Hausanschlussraum und ein kleines Arbeitszimmer. Da die meisten Wände tragend sind, ist ein Umbau eher schwierig. Dafür gibt es 2 Doppeltüren im Wohn- und Essbereich, was praktisch ist und für viel Licht sorgt. Das WC ist recht klein, aber genau neben dem Arbeitszimmer und wird von einer nicht tragenden Wand getrennt. Es wäre daher einfach, aus dem WC ein geräumiges Bad zu machen.

 

DachgeschoĂź

Hier gibt es 3 Zimmer, eine Ankleide und ein großzügiges Bad. Dieses ist über dem HAR und man hat somit kurze Wege, was kostengünstig ist. Allerdings ist ein Umbau schwer möglich, da fast alles tragende Wände sind.  Aber die Aufteilung ist schon sehr gefällig.

Mit einer Kniestockerhöhung könnte im Dach viel Raum entstehen. Im Basisbauplan ist kein Kniestock dabei und dafür gibt es Vorbauwände mit einem kleinen Drempel. Mit einer Kniestockerhöhung von 1m oder 1,2m würde viel Raum entstehen. Ich denke, 1,5m wären ideal. Ihr könnt das bei Massa dazu buchen. Preis richtet sich nach der Höhe.

 

Keller ist zwar als Bauplan mit angezeigt, aber nicht im Angebot enthalten.

 

Details und Zahlen zum 14.01 S

Bautyp: Fertighaus mit Satteldach
Nettofläche: 146m²
Wohnfläche: 122m²
Grundfläche Haus: 10m x 10m
Etagen: 1,5
Preis: 98.000€
Preis pro m²: 803€
KfW möglich: 55, 40 und 40+
Heizungsförderung: 35% möglich: 10€ / Nacht
Gib deine Bewertung zu diesem Haus ab
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Schreibe einen Kommentar