Miet-WC für den Hausbau

Das Miet WC – So spart ihr richtig

Dinge wie das Miet WC sind nicht über den Baukredit abgedeckt und ihr müsst das aus eigener Tasche zahlen. Daher lohnt sich ein Vergleich und wir haben wirklich viel Geld gespart, trotz gleicher Leistungen.

Vom Erdbau bis zur Fertigstellung der eigenen Sanitäranlagen, können schon einige Monate ins Land gehen. Man zahlt also den Auf- und Abbau, die Monatsmiete und die Reinigung. Als guten Service empfanden wir, dass wir die Reinigung in längeren inaktiven Bauphasen pausieren konnten.

Muss es immer Dixi sein?

Klar haben wir uns auch dort ein Angebot geholt, aber das war schon recht teuer. Daher haben wir uns nach Alternativen umgesehen und die gibt es. Bei uns war es ein regionaler Anbieter, FrankenWC, der deutlich günstiger war und mehr Service hatte. Ich meine, wir haben nur 50-60% von dem Dixi Angebot gezahlt.

Leider muss ich auch hier feststellen, dass man keine Preise mehr angibt, sondern alles intransparent hält und Angebote verschickt. Also habe ich mal um ein aktuelles Angebot gebeten.

 

Was kostet ein Dixi im Monat?

Dauer: 1.5. – 31.10. inkl. wöchentliche Reinigung.

Dixi / ToiToi – Ca. 120-140€ Netto im Monat

Das entspricht bei den 6 Monaten 720 – 840€ in der Basisversion. Sonderleistungen kosten extra.

 

Alternative zu Dixi

Franken WC

Dauer: 1.5. – 31.10. inkl. wöchentliche Reinigung.

Ca. 97€ im Monat.

Das entspricht bei den 6 Monaten 582€ in der Basisversion. Sonderleistungen kosten extra.

Vorteil: Man kann die Reinigung pausieren und dann kostet es weniger. Wir hatten ca. 2 Monate von Bodenplatte bis Hausaufstellen Leerlauf und es pausieren können.

Ersparnis 25-30% und evtl. etwas mehr durch pausieren.

Zu beachten: Bei Kurzzeitmiete kommt meist ein Aufschlag für Auf- und Abbau dazu.

 

Service nach dem Sturm bei Franken WC

Bei uns war während der Bauphase ein Sturm, der so einige Miet WCs von FrankenWC umgerissen hat. Unseres war sogar gerissen. Wir haben es gemeldet und es kam ein Rückruf. Man sagte uns, dass durch die Masse an Sturmschäden etwas dauern könne. Zwei Tage später stand ein neues Häusle da. Angesichts der Masse bei dem Sturmschaden, absolut im Rahmen!

Angebote einholen

Bei Dixi und FrankenWC habe ich es mit einer Mail forciert. Beide haben sehr schnell geantwortet. Sind zwar nur Standardangebote, aber reicht völlig aus.

Am besten ihr sucht bei Google: Miet WC + Region oder Bundesland

 

Geht es noch günstiger:

Der Klassiker in meiner Outdoorbranche ist „How to shit in the Wood“ 😉

Die ausführliche Anleitung gibt es in Form eines kleinen Buches vom Conrad-Stein-verlag:

Sorry, der Joke musste einfach sein.

(Visited 72 times, 1 visits today)